Fortbildungen und Veranstaltungsangebote

Virtuelle Kunstausstellung

 

Zum diesjährigen Welt-Autismus-Tag (2. April) wurde eine virtuelle Kunstausstellung erstellt, wo bemerksenwerte und toll gestaltete Bilder  von Kindern mit ASS zwischen 8 und 12 Jahren zu sehen sind.  

Das Projekt lief unter dem Motto "Kinderkunst zum Welt-Autismustag - Children´s Art for World Autism".

Schauen Sie gerne rein. Ein virtueller Rundgang lohnt sich:

https://t1p.de/Kunstausstellung

 

Thementankstelle - Impulsvorträge

Wir laden Sie herzlich zu der Thementankstelle ein, bei der wir Ihnen mit kurzen Impuls-

Vorträgen einen Einblick in unterschiedliche, autismusspezifische Themen geben möchten.

Die Thementankstelle findet auschließlich über Zoom im Onlineformat statt. Sie erhalten nach Anmeldung die Zugangsdaten per Mail.

 

Nächstes Thema:  Sozialrechtliche Aspekte im Kontext der Autismus-Spektrum-   

                                   Störung

 

Datum/ Uhrzeit:      Mittwoch, 19.05.2021 von 18.00 bis 19.00 Uhr

Ort:                           online via Zoom

Teilnehmerbetrag: 10€

 

Einladung Thementankstelle 19.05.21_Sozi
Adobe Acrobat Dokument 690.5 KB

09.06.2021 Fortbildung                                             Mit Autismus Leben - Eine Ermutigung

Inhalte der Fortbildung:

-Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom, typische Auffälligkeiten

-Schwierige Lebenssituation und Krisen in Schule, Beruf, Freizeit, Freundschaft und        Alltag; Autismus und Corona

-Diagnostik und Differentialdiagnostik, Psychotherapie und sonstige Hilfen

-Möglichkeiten der Ergotherapie: lebenspraktische Unterstützung

-Autismus und Wahrnehmung - Besonderheiten und Hilfen

 

Referentinnen:

Dr. med. Christine Preißmann, Fachärztin Allgemein- und Notfallmedizin und Psychotherapie Meike Miller, staatlich anerkannte Ergotherapeutin und SI-Therapeutin

 

Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Einladung.

 

Datum/ Uhrzeit:       Mittwoch, 09.06.2021 von 13.30 bis 18.15 Uhr
Ort:                            wird noch bekannt gegeben. 

09.06.21_Einladung_Preißmann_Miller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.9 KB

09.07.2021 Fortbildung                                               Kommunikation - Ein großes Fragezeichen!

Inhalte der Fortbildung:

-Was ist Kommunikation - was ist Unterstützte Kommunikation (UK)?

-Der Sprachbaum von Wolfgang Wendlandt

-Was erwartet der Nichtsprechende von uns Sprechenden?

-Was macht fehlende Kommunikation mit uns und den Nichtsprechenden?

-Was muss ich als sprechender Gesrpächsparnter lernen?

-UN-Kinder- und Behindertenrechtskonventionen - Kommunikation als Grundbedürfnis

-Kommunikatiosprobleme im Zusammenhang mit Autismus

-PECS (Picture Exchange Communication system)

-Wiviel Aufwand ist UK - in Relation zum Nutzen?

 

Referentinnen:

Judith Schweigert, Ergotherapeutin und Silvia Weigert, Physiotherapeutin; beide mit Zertifikat "Fortbildung in Autismustherapie" (DGVT/IFA), "Früherkennung und Frühförderung von Kindern mit Autismus", der Arbeitsstelle Frühförderung Bayern in München

 

Weitere Informationen zur Fortbildung befinden sich in der angehängten Einladung.

 

Datum/ Uhrzeit:       Freitag, 09.07.2021 von 12.00 bis 16.00 Uhr
Ort:                            Albert-Schweizer-Haus, Friedrich-Ebert-Ring 27 d, 97072 Würzburg  
Zielgruppe:               Eltern, Schulbegleiter und alle, die mit Menschen mit Autismus

                                   arbeiten
Parkplätze:               Es wird empfohlen auf dem Residenzplatz zu parken.
Teilnehmerbeitrag: 65€

 

09.07.2021_Einladung_Schweigert-Weigert.
Adobe Acrobat Dokument 486.5 KB