Literatur

Neben einer Auswahl einiger Büchern zum Thema Autismus, die wir hier vorstellen, bieten wir Ihnen auch eine Literaturliste als "PDF" am Ende an. Dort finden Sie viele weitere Titel, die wir im AKU in unserer "Bibliothek" haben. Diese Liste wird regelmäßig ergänzt.

 

Remschmidt, Kamp-Becker

Asperger-Syndrom

Das renommierte Marburger Forschungsteam um Prof. Helmut Remschmidt setzt mit diesem Band Maßstäbe bezüglich Diagnostik und Therapie. Wo liegen die Ursachen und vor allem wie diagnostiziert man diese Störung bzw. grenzt man sie ab.

 

Helmut Remschmidt

Autismus Erscheinungsformen, Ursachen, Hilfen

In diesem Buch werden von einem renommierten Spezialisten diei verschiedene autistische Störungen und ihre Diagnostik beschrieben, die wichtigsten Behandlungsmethoden erläutert sowie die neuesten Ergebnisse der Autismusforschung vorgestellt.

 

Tony Attwood

Asperger-Syndrom - Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen

Ein erfolgreiches Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten

 

Susan Dodd

Autismus - Was Betreuer und Eltern wissen müssen

Das Buch wird jedem, der im Umfeld einem autistischem Menschen begegnet, einen Schlüssel liefern, um die kommunikativen Probleme integrativ und wirksam zu lösen und anhand der Lernhilfen überraschende Erfahrungen mit dem emotionalen Verstehen bis hin zum Lesen im Gesichtsausdruck machen.

 

Sven Bölte

Autismus - Spektrum, Ursachen, Diagnostik, Intervention, Perspektiven

Das vorliegende gleichermaßen umfassende wie detailreiche Lehrbuch bringt Sie auf den aktuellen Stand der Klinik und Forschung im Bereich Autismus und verwandter Verhaltensprobleme im Kindes-, Jugendlichen- und Erwachsenenalter.

 

Christine M. Freitag

Autismus-Spektrum-Störungen

Dieses Buch stellt Grundlagen der Diagnostik und Ätiologie sowie therapeutische Ansätze ausführlich dar.

 

Sibylle Janert

Autistischen Kindern Brücken bauen - Ein Elternratgeber

Dieses Buch ist eine Schatzkiste mit vielen Sprach- und Singspielen zum einfachen Nachmachen und mit wertvollen Anregungen für ein gelungenes Miteinander.

 

Maureen Aarons, Tessa Gittens

Autismus kompensieren - Soziales Training für Kinder und Jugendliche ab drei Jahren

Die Autorinnen haben soziale Trainings für Kinder unterschiedlichen Alters entwickelt und setzten bei den basalen sozialen Kompetenzen an, deren Fehlen den späteren Erwerb komplexer sozialer Leistungen beeinträchtigt und zu Defiziten und Auffälligkeiten führt, die Kindern mit Autismus das Leben schwer machen.

 

Stefan Müller-Teusler (Hrsg.)

Autistische Menschen - Leben in stationärer Betreuung

Das Buch thematisiert erwachsene Menschen aus dem autistischen Spektrum, die sich nicht artikulieren können, die lebenslanger Hilfen und Betreuung bedürfen und die aufgrund der besonderen Spezifik ihrer Behinderung häufig in spezialisierten Einrichtungen leben.

 

Bruno J. Schor / Alfons Schweiggert

Autismus - ein häufig verkanntes Problem

Dieses Buch wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer in Förderschulen, aber vor allem in der Grundschule und Hauptschule, in Realschule und Gymnasium.

 

Jannik Beyer, Lone Gammeltoft

Autismus und Spielen - Kompensatorische Spiele für Kinder mit Autismus

Dieses Buch ist eine wichtige Lektüre und eine wertvolle Quelle für Praktiker und Eltern, die sich für kreative und praktikable Spielideen für autistische Kinder interessieren.

 

Martin Degner, Christoph M. Müller (Hrsg.)

Autismus - Besonderes Denken - Förderung mit dem TEACCH-Ansatz

Mit dem Buch werden psychologische Erkenntnisse über Autismus und Fördermöglichkeiten so aufbereitet, dass ein weiteres pädagogisches und therapeutisches Umfeld zur Umsetzung im pädagogischen Alltag angeregt wird.

 

Peter Vermeulen

Das ist der Titel - Über autistisches Denken

In diesem Buch führt P. Vermeulen uns näher an die Denkweise der Menschen mit Autismus heran. Es ist ein Beitrag zu einem besseren Verständnis für die Art und Weise, wie autistische Menschen die Welt betrachten.

 

Anne Häußler

Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus

Dieses Buch spricht Fachleute und betroffene Familien gleichermaßen an. Wer sich theoretisch mit dem TEACCH Ansatz auseinander setzten möchte, wird hier ebenso wertvolle Informationen finden wie Praktiker, die nach effektiven Strategien und (neuen) Wegen der Förderung von Menschen mit Autismus suchen.

 

Tony Attwood

Ein ganzes Leben mit dem Asperger-Syndrom - Alle Fragen - alle Antworten

Dieses Buch bietet eine persönliche Sicht auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Asperger-Syndrom. Es soll Eltern und Fachkräfte mit den aktuellsten Informationen ausstatten, damit sie einem Familienmitglied oder einer Person mit Asperger-Syndrom helfen können.

 

Dr. Britta Schirmer

Elternleitfaden Autsimus

Gezielte Hilfe für Ihr Kind mit Autismus-Spektrum-Störung.

 

Peter Vermeulen

"Ich bin was Besonderes"

Arbeitsmaterialien für Kinder und Jugendliche mit Autismus und/oder Asperger-Syndrom

 

Vera Bernard-Optiz

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Dieses Buch "ist ein Standardwerk für jeden an der Behandlung autistischer Störungen bei Kindern Interessierten." Ein Praxishandbuch für Therapeuten, Eltern und Lehrer

 

E. Herbrecht, S. Bölte, F. Poustka

KONTAKT

Frankfurter Kommunikations- und soziales Interaktions-Gruppentraining bei Autismus-Spektrum-Störungen

 

Geschrieben von Beverly Bishop

Mein Freund mit Autismus

Mit diesem Buch können gemeinsam mit den Kindern die Stärken und Wahrnehmungs- schwierigkeiten eines Kindes mit einer autistischen Spektrumsstörung betrachtet und diskutiert werden.

 

Vera Bernard-Opitz, Anne Häußler

Praktische Hilfen für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Fördermaterialien für visuell Lernende - Das Werk bietet anhand zahlreicher Farbfotos eine Vielzahl von praktischen Anregungen, Strategien und Materialien zum Umgang mit Verhaltensproblemen, zur Förderung von Motivation und Arbeitsverhalten sowie zur Entwicklung konkreter Fähigkeiten.

 

Brigitte Rollett, Ursula Kastner-Koller

Praxisbuch Autismus

Ein Ratgeber, in dem Eltern und Therapeuten viele praktische Tipps für den Alltag in Familie und Therapie finden.

 

Christine Preißmann

Psychotherapie und Beratung bei Menschen mit Asperger-Syndrom

Konzepte für eine erfolgreiche Behandlung aus Betroffenen- und Therapeutensicht. Viele wichtige Aspekte der Therapie werden in diesem Buch nicht nur beschrieben, sondern auch an Beispielen aus eigenen Erfahrungen der Autorin als Patientin verdeutlicht.

 

Poustka, Bölte, Feineis-Matthews, Schmötzer

Ratgeber - Autistische Störungen -

Information für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher

Der Ratgeber beinhaltet praktische Anleitungen für den Umgang mit autistischen Kindern und Jugendlichen in Familie, Kindergarten und Schule.

 

Brita Schirmer

Schulratgeber Autismus-Spektrum-Störungen - Ein Leitfaden für LehrerInnen

Rechtsgrundlagen, Hinweise zur Wahl der geeigneten Schule und zur Elternarbeit sowie spezielle Fragen zum Umgang mit Aggressionen, Besonderheiten in der Pubertät und der Sexualität werden praxisnah behandelt.

 

Jackie Brealy, Beverly Davies

So helfen Sie Ihrem autistischen Kind - Praktische Tipps für ein besseres Familienleben

"Dieses mit hoher Sensibilität von einer betroffenen Mutter geschriebene Buch kann eine gute Hilfestellung sein, da es aus einer positiven Grundeinstellung heraus praktische Vorschläge und Strategien aufzeigt." Maria Kaminski

 

A. Häußler, C. Happel, A. Tuckermann, M. Altgassen, K. Adl-Amini

SOKO Autismus

Gruppenangebote zur Förderung SOzialer KOmpetenzen bei Menschen mit AUTISMUS - Erfahrungsbericht und Praxishilfen

 

Georg Theunissen, Michael Schubert

Starke Kunst von Autisten und Savants

Über außergewöhnliche Bildwerke, Kunsttherapie und Kunstunterricht

 

Katrin Otto, Barbara Wimmer

Unterstützte Kommunikation

Ein Ratgeber für Eltern, Angehörige sowie Therapeuten und Pädagogen. Zahlreiche Tipps und praktische Anregungen zum Einsatz von Unterstützter Kommunikation, die ihnen die Umsetzung dieser Methode in den Alltag erleichtern.

 

Karla Schneider, Vanessa Köneke

Warum Bretter manchmal vor Köpfen kleben...und man im Sitzen miteinander gehen kann

Ein Alltagsleitfaden für Kinder und Jugendliche mit Autismus. Dieses Buch ist ein leicht verständliches, praxisnahes und wissenschaftlich korrektes (Fach-)Buch, vor allem für Jugendliche mit Asperger- oder High-functioning-Autismus.

 

Theo Klauß

Wohnen so normal wie möglich

Ein Wohnprojekt für Menschen mit Autismus (Asperger-Syndrom).

 

Melanie Matzies

Sozialtraining für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

In diesem Buch werden Methoden des Sozialtrainings erstmalig ausführlich für den deutschsprachigen Raum zusammengestellt und an hiesige Verhältnisse adaptiert.

 

F. Baumgartner, M. Dalferth, H. Vogel

Berufliche Teilhabe für Menschen aus dem autistischen Spektrum (ASD)

Im Rahmen von zwei Modellprojekten am Berufsbildungswerk St. Franziskus in Abensberg konnte im Verlauf der letzten Jahre ein tragfähiges Netz zur beruflichen Förderung und überbetrieblichen Ausbildung von jungen Menschen mit Autismus entwickelt werden. Dies wird in diesem Band ausführlich dokumentiert.

 

Heidemarie Bach

Wer tauscht mit mir? - Kommunikationsförderung autistischer Menschen mit dem "Picture Exchange Communication System"

Das Buch versteht sich als Anregung und Anleitung für Therapeuten, Pädagogen und Angehörige, den autistischen Menschen, mit denen sie leben und arbeiten, PECS als Kommunikationsmethode zur Seite zu stellen.

 

G. Theunissen, H. Paetz

Autismus Neues Denken-Empowerment-Best-Practice

Autisten wurden bislang in erster Linie im Lichte von Defiziten, Fehlverhalten oder Verhaltensstörungen pathologisiert. Dagegen vollzieht dieses Buch einen radikalen Perspektivenwechsel. Anschauliche Beispiele aus der Praxis runden den Band ab.

 

Mark Haddon

Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone

Roman über das Leben eines 15-jährigen Jungen mit dem Asperger-Syndrom der eines Tages aus seiner Welt ausbricht und seine Erlebnisse und Emotionen aus seiner Sicht schildert.

 

Georg Theunissen

Positive Verhaltensunterstützung

Diese Handreichung liefert konkrete Arbeitshilfen für die Praxis und bietet konkrete Anregungen und Anleitungen für ein tragfähiges pädagogisches Handlungskonzept. Sie beschreibt den Personenkreis und reflektiert die Begriffe:Verhaltensauffälligkeiten, herausforderndes Verhalten und Problemverhalten in Abgrenzung zu psychischen Störungen. Ferner skizziert sie die Philosophie der positiven Verhaltensunterstützung, bevor ihre methodischen Schritte detailliert beschrieben werden. Angereichert durch Beispiele entsteht ein plastisches Bild über konkrete Handlungsmöglichkeiten.

 

Nicole Schuster, Melanie Matzies-Köhler

Colines Welt hat tausend Rätsel - Alltags- und Lerngeschichten für Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom

Wertvoller Ratgeber für Eltern, Erzieher und Therapeuten und alle, die sich für den Asperger-Autismus interessieren. Es werden Einblicke in die Weltsicht autistischer Menschen gegeben und Hilfen zur besseren Lebensbewältigung und besserem Lebensverständnis angeboten.

 

Anas Nashef, Autismus-Therapiezentrum Bremerhaven

Kleines Asperger-ABC - Umgangstipps für Familie und Umfeld

In Stichpunkten gestaltete Infobroschüre, welche hilfreiche Tipps für den Umgang mit Kindern bietet, die das Asperger-Syndrom haben.

 

Christiane Arens-Wiebel, Autismus-Therapiezentrum Bremen/Bremerhaven

Kleines Autismus-ABC - Erziehungs- und Verhaltenstipps

Kurzinformationen für die ersten Wochen nach der Autismus-Diagnose. Erziehungs- und Verhaltenvorschläge für den Umgang mit Ihrem Kind.

 

Axel Brauns

Buntschatten und Fledermäuse - Mein Leben in einer anderen Welt

Autobiographie

Als kleiner Junge kann Axel Brauns zwar hören und mit den Lippen Laute formen, aber er versteht nicht, was Menschen zum Sprechen und Handeln motiviert und was ihren Worten, Gesichtern und Gesten Bedeutung einhaucht: Gefühle. "Bis 29 habe ich in einer Welt gelebt, in der es genau einen Menschen gab, nämlich mich. Erst dann habe ich gelernt, dass ich ein Teil der Welt bin." In seiner Autobiographie lässt der Autor den Leser an seiner Welt teilhaben.

 

Georg Theunissen, Henriette Paetz

Autismus - Neues Denken - Empowerment - Best-Practice

Autisten wurden bislang in erster Linie im Lichte von Defiziten, Fehlverhalten oder Verhaltensstörungen pathologisiert. Dagegen vollzieht dieses Buch einen radikalen Perspektivwechsel. Es lädt dazu ein, Autismus in seiner Ganzheit als menschliche Existenzform zu begreifen, und stellt die Stärken und Kompetenzen von Autisten in den Mittelpunkt.

 

Autismus-Kompetenzzentrum Unterfranken

Mir gefällt alles, was ein System hat.

Ratgeber für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen, Angehörige und Fachkräfte.

 

Jenny, Goetschel, Isendschmid, Steinhausen

KOMPASS - Züricher Kompetenztraining für Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen

Ein Praxishandbuch für Gruppen- und Einzelinterventionen.

 

Nancy J. Patrick

Soziale Kompetenz für Jugendliche und Erwachsene mit Asperger Syndrom

 

Nora Raleigh Bashin

Jason und PhöenixBird. Alles andere als typisch.

 

Christine Preißmann

Überraschend anders - Mädchen & Frauen mit Asperger. 

 

Jed Baker

Soziale Foto-Geschichten für Kinder mit Autismus - Visuelle Hilfen zur Vermittlung von Spiel, Emotion und Kommunikation

Mithilfe von Foto-Geschichten können Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen angemessenes soziales Verhalten erlernen. Anhand der Bilderstrecken und angeleitetem Rollenspiel können autistische Kinder sozial adäquates Verhalten verstehen und üben lernen.

 

Dagmar H. Mueller, Verena Ballhaus

Davids Welt - Vom Leben mit Autismus

Eine sensibel erzählte Geschichte über Autismus bei Kindern und wie man damit umgehen kann.

 

Birgit Birnbacher

Mal Lichterloh Mal Wasserblau

Eine Geschichte über die autistische Wahrnehmung in der Geschwisterbeziehung. Eine Geschichte zum Vor- oder Selberlesen, für Kinder mit und ohne autistische Wahrnehmung.

 

Naoki Higashida

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt

Autobiographie

Naoki Higashida hat dieses Buch im Alter von 13 Jahren verfasst. Er wurde für seine Texte mehrfach ausgezeichnet und hält Vorträge zum Thema Autismus.

 

Daniela Schreiter

Schattenspringer - Wie es ist, anders zu sein

Graphic Novel

Die Verfasserin ist selber Asperger-Autistin. In ihrem Debüt zeichnet sie ihre Kindheit bis zum Erwachsenenalter auf und welche Hürden es dabei zu meistern gilt, von denen Nicht-Autisten nicht einmal ahnen, dass sie überhaupt existieren.

 

Barbara Tschirren, Pascale Hächler, Martine Mambourg

Ich bin Loris - Kindern Autismus erklären

Eine illustrierte Geschichte für Kinder, die zeigt, wie Kinder mit autistischen Störungen die Welt wahrnehmen und dass es keinen Grund zur Ausgrenzung gibt.

 

Tony Attwood, Michelle Garnett

Ich mag dich! Das Gefühle-Lern-Programm für Asperger-Kids von 8-13

Mit diesem Arbeitsbuch können Kinder mit Asperger durch Zeichnungen und Geschichten lernen, wie sie Gefühle erkennen, zeigen und in Worte fassen können.

 

Brenda Batts

Aufs Klo, fertig, los! - Toilettentraining von Kindern mit Autismus und anderen Entwicklungsstörungen

Die Sauberkeitserziehung bei einem Kind mit Entwicklungsstörungen kann eine große Herausforderung darstellen. Dieses Buch zeigt mithilfe erprobter Methoden auf, wie kleine und große Probleme beim Toilettentraining zu bewältigen sind.

 

Reiner Bahr

Igel-Kinder - Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom verstehen

Der Sonderpädagoge Reiner Bahr erklärt die Ursachen und Folgen dieser besonderen Form des Autismus und zeigt Eltern, Erzieher/-innen und Lehrkräften Wege, wie sie "Igel-Kinder" verstehen lernen, sowie gezielt fördern und unterstützen können.

 

Christiane Döhler, Deniz Döhler

AuJA - Autismus akzeptieren und Handeln - Ein Leitfaden von Eltern für Eltern

Dieser Leitfaden des Elternpaares Döhler, das selbst einen autistischen Sohn hat, spendet betroffenen Eltern Mut und Hoffnung. Neben dem unterhaltenden und aufbauenden Charakter werden klare Handlungsmöglichkeiten und Therapieansätze beschrieben, welche den Eltern von Kindern mit Autismus als Hilfestellung zur Verfügung stehen.

 

Nicole Schuster, Ute Schuster

Vielfalt leben - Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen - Mit praktischen Ratschlägen zur Umsetzung in Kita, Schule, Ausbildung, Beruf und Freizeit

Die Autorinnen dieses Buches beschreiben den aktuellen Stand der Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in Deutschland. Thematisiert werden verschiedene Alltagsbereiche wie Kindergarten, Schule, Ausbildung und Studium, Beruf oder Freizeitgestaltung. Es werden jeweils Fakten, Probleme, Herausforderungen und mögliche Lösungen präsentiert.

 

Nicole Schuster

Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen - Eine Innen- und Außenansicht mit praktischen Tipps für Leher, Psychologen und Eltern

Die Inklusion von Schülern und Schülerinnen mit Autismus-Spektrum-Störungen ist eine Herausforderung. Viele der Kinder leiden unter Lernproblemen, lassen sich kaum sozial eingliedern und weigern sich, Anweisungen zu befolgen. Wie sollen Lehrer mit dem oft unberechenbaren Verhalten umgehen? Wie können sie die Kinder fachlich am besten fördern? Die Autorin betrachtet sowohl die Rahmenbedingungen an der Schule als auch die Innenwelt autistischer Schüler und Schülerinnen. Mit praxisorientierten Tipps gibt sie Lehrkräften Anleitungen an die Hand, wie sie schwierige Situationen des Schulalltags meistern können.

 

Maureen Aarons, Tessa Gittens

Autismus kompensieren - Soziales Training für Kinder und Jugendliche ab drei Jahren

 

Die Autorinnen entwickeln verschiedene Trainings für Kinder und Jugendliche mit Autismus zwischen drei und sechzehn Jahren mit durchschnittlichen oder guten kognitiven Fähigkeiten. Dabei setzen sie bei basalen sozialen Kompetenzen an, deren Fehlen den Erwerb komplexer sozialer Leistungen (z.B. Sprache) beeinträchtigt und zu Defiziten und Auffälligkeiten führt.

 

Michele Noterdaeme, Angelika Enders

Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) - Ein integratives Lehrbuch für die Praxis

Störungen aus dem autistischen Spektrum sind komplexe Krankheitsbilder, die ein äußerst vielfältiges Erscheinungsbild zeigen. Dieses Werk stellt die Kernsymptome sowie die komorbiden Störungen, die diagnostische Vorgehensweise, die klinische Differenzialdiagnose, die Behandlung und den Verlauf der Störungen ausführlich und praxisnah dar.

 

Melanie Matzies-Köhler

Sozialtraining für Menschen im Autismus-Spektrum (AS) - Ein Praxisbuch

Menschen im Autismus-Spektrum haben Schwierigkeiten, soziale Signale im zwischenmenschlichen Kontext zu deuten. Soziales Kompetenztraining in Gruppen ermöglicht soziale Erfahrungen in einem geschützten und strukturierten Rahmen. Dieses Buch enthält Methoden des Sozialtrainings.

 

Janina Menze

Autismus und die Lernmethode ABA - Angewandte Verhaltensanalyse

Dieses Buch beschreibt die Lernmethode der Applied Behavior Analysis und des Verbal Behavior-Ansatzes. Anhand der ABA/VB-Methode wird gezeigt, wie Menschen Lernerfahrungen machen und wie Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung unterrichtet werden können, um diese positiven Erfahrungen in ihrem natürlichen Umfeld/ihrem Alltag machen zu können und ein Verhalten zu erlernen, das auf Akzeptanz stößt.

 

Georg Theunissen, Wolfram Kulig, Vico Leuchte, Henriette Paetz

Handlexikon Autismus-Spektrum - Schlüsselbegriffe aus Forschung, Theorie, Praxis und Betroffenen-Sicht

Alle wesentlichen Schlüsselbegriffe, die in praktischer sowie theoretischer Hinsicht bedeutsam sind, greift das Buch auf und liefert damit eine solide wissenschaftliche Orientierungshilfe.

 

Mickey Keenan, Ken P. Kerr, Karola Dillenburger

Eltern als Therapeuten von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen - Selbstständigkeit fördern mit Applied Behaviour Analysis

Der Einsatz der im angloamerikanischen Raum als eigenständige psychologische Disziplin etablierten Verhaltensanalyse oder "Behaviour Analysis" ermöglicht große Fortschritte in Kommunikation, Entwicklung und Selbstständigkeit für Menschen im Autismus-Spektrum. Dieses Buch führt in störungsbezogene lernpsychologische Grundprinzipien ein und enthält Darstellungen von Eltern und Therapeuten zu exemplarischen Behandlungsverläufen.

 

Cynthia La Brie Norall, Beth Wagner Brust

Kinder mit Asperger einfühlsam erziehen - Wie Sie Sozialverhalten und Kommunikation Ihres Kindes fördern

Eine der Autorinnen hat in den USA mit dem Friends`Club einen Ort geschaffen, an dem Asperger-Kinder unter sich und deshalb stressfrei etwas von dem einüben können, was ihnen so schwer fällt, wie z.B. Blickkontakt herstellen, Initiativen ergreifen etc. Die Erfahrungen der Autorin und von vielen Asperger-Kindern sind in dieses Buch eingeflossen.

 

Kristin Snippe

Autismus - Wege in die Sprache

Dieses Buch vermittelt Grundlagen für die sprachtherapeutische Diagnostik bei Autismus-Spektrum-Störungen und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Sprach- und Kommunikationstherapie anhand vieler Praxisbeispiele und Therapieschilderungen.

 

Antje Tuckermann, Anne Häußler, Eva Lausmann

Herausforderung Regelschule - Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen im lernzielgleichen Unterricht

Zielgruppe dieses Buches sind Eltern, Lehrkräfte und Integrationskräfte, die sich gemeinsam mit von ASS betroffenen Schülerinnen und Schülern der Herausforderung Regelschule stellen.

 

Anne Häußler, Antje Tuckermann, Markus Kiwitt

Wenn Verhalten zur Herausforderung wird

Dieses Buch bietet Handlungshilfen zum Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen. Die dargestellte Vorgehensweise wird anhand konkreter Fallbeispiele anschaulich beschrieben und durch praxiserprobte Dokumentationsbögen und Arbeitshilfen zugänglich gemacht.

 

Claudio Castaneda, Angela Hallbauer

Einander verstehen lernen - Ein Praxisbuch für Menschen mit und ohne Autismus

Dieses Buch bietet ein Repertoire an Methoden, Vorgehensweisen und Ideen, aus dem die Leserschaft zahlreiche Anregungen für den Umgang mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen ziehen kann.

 

 

Literatur_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB